LICHT-IM-RAUM CLIP

Ein Klassiker - klipp und klar. Mit Clip hat Licht-im-Raum in den frühen 1980er Jahren erstmals ein serienreifes Lichtwerkzeug entwickelt, das Planern höchste Flexibilität ermöglicht. Die Designidee war, Licht über ein offenes Stromschienensystem genau dort zu platzieren, wo es gebraucht wird - unabhängig vom Stromanschluss. Technisch ist die Leuchte so aktuell wie am ersten Tag: Anfangs noch mit Niedervolt-halogentechnik ausgestattet, wurde es im Laufe der Jahre zu einem perfekten LED-System entwickelt.

     Was man auf den ersten Blick nicht sieht: Clip ist aus massivem Messing gefertigt. Das hochwertige Grundmaterial lassen wir dann mit besonderen Oberflächen galvanisch veredeln, zum Beispiel mit Chrom, Nickel und Gold - je nach Anwendung. Wer seine Bilder und Objekte brillant präsentieren möchte, ist mit Clip bestens beraten. Das filigrane Leuchtensystem hält sich dezent im Hintergrund, passt sich aber über seine Oberflächen (Chrom, Nickel und Gold) jedem Einrichtungsstil an. Für perfektes Licht sorgt eine große Auswahl an Strahlern, die ganz einfach an das Schienensystem angebracht werden können. Ideal für Galerien, Ausstellungen und private Sammlungen.